yannic-mds
Menü  
  Startseite
  TYPISIERUNGSAKTION in Augsburg!
  Wer ist Yannic?
  Die Krankheit MDS (monosomie 7)
  Wie kamen wir darauf?
  Die erste Knochenmarkpunktion
  Die zweite Knochenmarkpunktion
  Die dritte KMP und Hickmankatheter
  Voruntersuchungen für die Chemo
  Die Chemotherapie in München
  Die Knochenmarktransplantation
  Die Zeit nach der KMT in München
  Umzug in die Kinderklinik Augsburg
  Nachsorge in der Kinderklinik
  => Die erste Woche in Augsburg
  => Immer noch in Karantäne...
  => Arztgespräch am 18.02.2011
  => Wir dürfen raus! 25.02.2011
  => Yannic macht die Station unsicher
  => Faschingsball am 07.03.2011
  => Fotos mit der 1. Sonde
  => Kinderkochen am 22.03.2011
  => Die 2. Sonde wird gelegt
  => Alltag im Krankenhaus
  => Mit Yannic draußen!
  => Yannic liebt die Badewanne!
  => Die vierte Knochenmarkpunktion
  => Yannic brav beim Stupfen
  => Yannic düst durch die Station
  => Das Thema Essen bzw. Sondieren
  => Auf dem Spielplatz
  Endlich zu Hause!!
  HICKI - EX!!
  Die Reittherapie
  Das ganz normale Leben...
  Hydra-Tierchen, unser Hund
  Gästebuch
  Danke!!
  Kontakt
  Impressum
  Links
Wir dürfen raus! 25.02.2011


WIR DÜRFEN ENDLICH RAUS AUS UNSEREM ZIMMER!!!






Yannic wurde heute morgen gestupst. Grad liest er seinen Glückskekszettel! Das hätten wir mal lieber vorher...



Und statt essen hat er heute auch nur wieder Blödsinn im Kopf!



Was macht man nur mit dem Ding??



Wie essen? Sieht doch super aus!



Naja ich kann mir vostellen das fühlt sich ziemlich kalt an auf seinem kahlen Haupt.







Banane geht dafür, zwar nur zwei Stückchen aber immerhin!









Naja und ehe wir uns versehen dürfen wir raus! Ja damit haben wir grad gar nicht mehr gerechnet. Der Adeno-Vierus ist weg! Yannic ist gesund, wir dürfen die Station unsicher machen! Wer hätte das gedacht? Vor ein paar Tagen beim Arztgespräch hieß es irgendwann wenn er weg ist und jetzt ist er auch schon weg! Das wird natürlich gleich gefeiert!








Naja ok, nach dem Mittagsschläfchen...





















Die Nachfolgenden Bilder sind klasse! Bald ist Fasching. Moni, die Erzieherin hat Kostüme zum Ausleihen mitgebracht. Zwei rießige Kartons voll! Keine Angst, ich hab ihn vorher auch in ein Panda und Löwenkostüm zwängen wollen, aber die waren einfach zu klein. Kleider gabs ne Menge in seiner Größe und es steht ihm ja auch soooo gut. Eigentlich hab ich mir die Perücke ausgesucht aber die hat so gut gepasst! Er ist mindestens eine Stunde so durch die Station gelaufen!






Außerdem haben wir das Kostüm ja erst mal nur anprobiert, zur Faschingsparty ist er als Tiegerchen gegangen.



















Also lange Haare stehen ihm schon...











Yannic als Elfe!



Das ist ganz schön anstengend...


 
   
Heute waren schon 16 Besucher hier!!